Audio

Portraitfotografie im digitalen Zeitalter

Das menschliche Gesicht als riesige Landkarte – das ist die Idee hinter dem Projekt „Face Cartography“ des Zürcher Fotografen Daniel Boschung. Seine Bilder sind aus über 600 Einzelaufnahmen zusammengesetzt und können nur mit einer Spezialsoftware wiedergegeben werden. Sie wirken seltsam unwirklich. Der Fotoapparat wird bei den Aufnahmen von einem Industrieroboter gesteuert. Im Gespräch mit Dominik Landwehr erläutert Daniel Boschung sein Konzept. Das Gespräch wurde am 17. November 2016 in Zürich aufgenommen. Länge 19.41 Minuten

Mehr Audios