D'Andrea Raffaello

Raffaello D'Andreas ist Professor an der Eidgenössischen Technischen Hochschule (ETH) in Zürich, wo seine Forschung neu definiert, wozu Autonome Systeme in der Lage sind. Er ist der Gründer von Verity Studios, welche dynamischen Maschinen und Systeme für die Unterhaltungsindustrie entwickelt. Er ist Mitbegründer von Kiva Systems (heute Amazon Robotics), einem Robotik- und Logistikunternehmen, das intelligente automatisierte Lagersysteme entwickelt und einsetzt. D’Andrea ist zudem Medienkünstler, dessen Werke auf der Biennale in Venedig ausgestellt wurden und Teil der permanenten Sammlungen der National Gallery of Canada und des französischen FRAC Centers sind.

Bildlegende: Raffaello D’Andrea speaks at TED2016 – Dream, February 15-19, Vancouver Convention Center, Vancouver, Canada. Photo: Bret Hartman/TED. This picture is licensed under creative commons 2.0

Ausserdem
Diskussion

Blockchain: Mehr als ein Hype?

Ein Panel zu den Möglichkeiten von Blockchain in der Musikindustrie im Rahmen des m4music Festivals.

m4music Festival
Ausstellung

Agnes Meyer Brandis

Die erste Einzelausstellung der deutschen Künstlerin in der Schweiz.

Basel