Kontra Trio

Die Musik des KONTRA-Trios löst irritierende Assoziationen aus: Sind es nun Walfischklänge aus den Tiefen des Ozeane, dröhnende Industrieanlagen oder ganz einfach künstliche Klänge aus den unverständlichen Schaltungen eines Synthesizers? - Das KONTRA-Trio beschwört magische Klangwelten, bleibt dabei aber analog und arbeitet (fast) unverstärkt: Madeleine Bischof spielt die fast zwei Meter lange Kontrabass-Querflöte, Thomas K.J. Mejer das Kontrabass-Saxophon und Leo Bachmann die Kontrabass-Tuba. Zu hören ist unter anderem die Komposition "diligent places" von Thomas K.J.Mejer aus dem Jahre 1999.

Ausserdem
Diskussion

Blockchain: Mehr als ein Hype?

Ein Panel zu den Möglichkeiten von Blockchain in der Musikindustrie im Rahmen des m4music Festivals.

m4music Festival
Ausstellung

Agnes Meyer Brandis

Die erste Einzelausstellung der deutschen Künstlerin in der Schweiz.

Basel