Kuni Verena

Verena Kuni interessiert sich für die Energie aus Bastarden, für Kommunizierende Röhren und für Experimente an den Schwellen der Wahrnehmung. Sowie natürlich für das "Do It Yourself"-Prinzip in Medien und Künsten, Theorie und Praxis, Geschichte und Gegenwart. Ihren eigenen Heimwerkerbedarf bezieht sie nicht nur aus Bibliotheken. Im Rahmen von HOME MADE lötet sie an Theorien und Texten zur Experimental- und D.I.Y.-Kultur in Künsten und Medien; als miss.gunst unterhält sie das HOME MADE-Weblog und steuert ausserdem regelmässig Texte zum DIGITAL BRAINSTORMING-Blog bei.

Ausserdem
Diskussion

Blockchain: Mehr als ein Hype?

Ein Panel zu den Möglichkeiten von Blockchain in der Musikindustrie im Rahmen des m4music Festivals.

m4music Festival
Ausstellung

Agnes Meyer Brandis

Die erste Einzelausstellung der deutschen Künstlerin in der Schweiz.

Basel