Satomi Mika

Mika Satomi (JP) hat Graphic Design an der Tokyo-Zokei-Universität studiert und Medienkunst am IAMAS in Japan. In ihrer momentanen Forschung an der Kunstuniversität Linz konzentriert sie sich auf die Theorie und Ausführung der Cyborg-Kultur im Bereich von Wearable Technology. Seit 2007 arbeitet sie zusammen mit Hannah Perner-Wilson unter dem Namen KOBAKANT.

Ausserdem
Diskussion

Blockchain: Mehr als ein Hype?

Ein Panel zu den Möglichkeiten von Blockchain in der Musikindustrie im Rahmen des m4music Festivals.

m4music Festival
Ausstellung

Agnes Meyer Brandis

Die erste Einzelausstellung der deutschen Künstlerin in der Schweiz.

Basel