Schüler Uwe

Uwe Schüler (geboren 1958) arbeitet als Informatiker am Physiologischen Institut der Universität in Tübingen. Er hat bautt Licht und Klangobjekte für drinnen und draussen und bezieht im Rahmen seiner Bürkerkunst-Aktionen auch das Publikum in seine Werke mit ein. An der Transmediale 2004 in Berlin schuf Uwe Schüler aus Widerständen, Relais und Kondensatoren den analogen Drumcomputer „Zuse on Acid“. Über sich selber schreibt er: „Mein Tick ist, ich muß alles selber bauen, egal ob Surfbrett, Möbel oder eben Musikelektronik; das ist für mich und mein Umfeld manchmal sehr anstrengend, für dieses Projekt könnte es zum Vorteil gereichen“.

Ausserdem
Diskussion

Blockchain: Mehr als ein Hype?

Ein Panel zu den Möglichkeiten von Blockchain in der Musikindustrie im Rahmen des m4music Festivals.

m4music Festival
Ausstellung

Agnes Meyer Brandis

Die erste Einzelausstellung der deutschen Künstlerin in der Schweiz.

Basel