Nicolai Carsten

Carsten Nicolai, 1965 in Chemnitz geboren, hat in seinen Arbeit einen besonderen Ansatz der Verbindung zwischen Kunst und Musik, zwischen visueller und akustischer Wahrnehmung entwickelt. In seinen poetisch-wissenschaftlichen Werken werden Phänomene wie Klang- und Lichtfrequenzen zu kunstvollen, mehrdeutigen Installationen, in denen sich die forschende Neugier mit der Suche nach neuen ästhetischen Ansätzen verbindet. Nicolai ist mit seinen Arbeiten in Europa, Amerika und Japan präsent und die Frankfurter Schirn widmete ihm letztes Jahr eine grosse Einzellausstellung. "syn chron" ist bisher das grösste Projekt in Nicolais Bestreben, eine Durchdringung von Architektur, Licht und Klang zu schaffen.

Ausserdem
Diskussion

Blockchain: Mehr als ein Hype?

Ein Panel zu den Möglichkeiten von Blockchain in der Musikindustrie im Rahmen des m4music Festivals.

m4music Festival
Ausstellung

Agnes Meyer Brandis

Die erste Einzelausstellung der deutschen Künstlerin in der Schweiz.

Basel