Urtica

Urtica ist eine seit 1999 tätige Gruppe unabhängiger Künstler, die sich auf die Entwicklung multidisziplinärer Projekte spezialisiert hat, in denen Kunst, Wissenschaft und soziales Engagement verschmelzen. Das Spektrum der Gruppe umfasst webbasierte Kunstwerke, mediale Aktionen sowie kurze Videos, die für die Öffentlichkeit im Fernsehen gesendet werden. Internationale Ausstellungen: „Ars Electronica“ (Österreich), „Viper“ (Schweiz), "FILE" (Brasilien), "Ogaki Biennial 2004" (IAMAS, Japan), "Hilchot Shchenim" (The Israeli Center for Digital Art), "MAD 03" (Spanien); UNESCO Digital Arts Award 2003 an der IAMAS, Japan (2003). Mitglieder: Violeta Vojvodić, Eduard und Daniel Stevanović

Ausserdem