April 2019

PLAY: Das Spiel als Ausstellung

Das Stadtmuseum Aarau inszeniert den Museumsbesuch als mobiles Computerspiel. Dafür hat ein Autoren-Duo in Zusammenarbeit mit einem Gamestudio die weltweit erste begehbare All-Sense-Simulation gebaut. Die Besucher entdecken die Gamelandschaft Schweiz und aktuelle Gametrends. Ausserdem wird das Spielpotential abseits von grossen kommerziellen Grossproduktionen beleuchtet.

21. September 2018 bis 7. Juli 2019. Stadtmuseum Aarau, Aarau
Webseite

Sounds of Silence

Unsere Aufmerksamkeit ist heute pausenlos gefordert. Stille wirkt darum ungewöhnlich und irritiert uns. Die Ausstellung präsentiert die aktuelle Thematik unter anderem anhand einer dreidimensionalen Welt mit eindrücklichem Hörerlebnis. Sie wird begleitet von Veranstaltungen wie Diskussionen zu Detox und Fasten, einem Crashkurs Lippenlesen und Meditationsrunden.

9. November 2018 bis am 7. Juli 2019. Museum für Kommunikation, Bern
Webseite

L'EXPO DONT VOUS ÊTES LE HÉROS

Das Spiel als Spiegel der Realität: Auf einer interaktiven Tour können Besucher verschiedene in der Schweiz produzierte Videospiele ausprobieren. Ausserdem zeigt die Ausstellung Arbeiten des tschechischen 3D Künstlers Filip Hodas, welche durch das Kollektiv „Digital Kingdom“ zusammengestellt und teilweise interaktiv sind. Auf Anfrage sind Führungen auf Französisch, Deutsch und Englisch möglich.

18. November 2018 bis 10. Oktober 2019. Maison d'Ailleurs, Yverdon-les-Bains
Webseite

SHAWN MAXIMO – DEEPRECESSION

Shawn Maximo verwandelt in der Einzelausstellung “Deeprecession” den Galerieraum von Roehrs & Boetsch in einen unterirdischen Bau. Die Werke, welche dabei präsentiert werden, wurden eigens für diese Ausstellung entworfen. Besucher werden aufgefordert, Zeit in der Ausstellung zu verbringen und sich am digitalen Kaminfeuer zu entspannen.

22. März 2019 bis 4. Mai 2019. ROEHRS & BOETSCH, Zürich
Webseite

CAMPAIGN HACKDAYS

Für Parteien werden digitale Kampagnen-Tools immer relevanter. Die SP veranstaltet die ersten Campaign Hackdays um innovative Lösungen zu finden und neue Instrumente zu erarbeiten. Während 36 Stunden stellen sich Spezialist_innen in Teams der Herausforderung und versuchen, neue Instrumente zu erstellen unter anderem zu Themen wie Daten-Visualisierung und Mitmach-Platformen. Anmeldung erforderlich.

27. und 28. April 2019. Sekretariat der SP, Zürich
Webseite

Mai 2019

Entangled Realities – Leben mit künstlicher Intelligenz

Das HeK widmet sich in der Ausstellung dem Thema der künstlichen Intelligenz und untersucht die Auswirkungen auf die Gesellschaft. Der Fokus liegt dabei auf der Interaktion mit «intelligenten» Systemen und Objekten, welche bereits heute in verschiedensten Bereichen Entscheidungen übernehmen. In diesem Rahmen werden Fragen nach Bedingungen für das Zusammenspiel von Mensch und KI gestellt.

09. Mai bis 11. Juni 2019. HeK, Basel
Webseite

Videoex: Experimentalfilm & Video Festival

Videoex, das grösste Experimentalfilm & Video Festival der Schweiz, feiert dieses Jahr seine 21. Ausgabe. 9 Tage lang zeigt Videoex insgesamt über 150 Werke an der Schnittstelle zwischen Film und Kunst. Ein Highlight der diesjährigen Ausgabe ist das Programm rund um den renommierten thailändischen Filmregisseur und Künstler Apichatpong Weerasethakul.

25. Mai bis am 2. Juni 2019. Kasernenareal, Zürich
Webseite