November 2017

Digitales Panorama analog

Beim Stichwort Virtual Reality erscheinen vor dem inneren Auge überdimensionierte Digitalbrillen und künstliche 3D-Welten. Das Bourbaki Museum in Luzern zeigt mit der Ausstellung „Panorama Digital – von der Malerei zur Virtuellen Realität“ jedoch, dass die Grenzen zwischen der realen und der virtuellen Welt nicht erst in heutiger Zeit verschwimmen. Vom 360° Panorama aus dem 19. Jahrhundert bis zur erwähnten VR-Brille werden unterschiedlichste Annäherungen an virtuelle Realitäten nachgezeichnet.

17. November bis 3. Dezember 2017. Bourbaki Museum, Luzern
Webseite
Alle Tipps anzeigen