August 2019

Radiosands

Die Installation besteht aus einer Radio-Landschaft, welche für die Besucher begehbar ist. Dabei werden mehrere gleichzeitig stattfindende Radiosendungen analysiert und neu zusammengesetzt: Eine Echtzeit-Collage von klanglichen Fragmenten. Die räumlich-zeitliche Choreographie der akustischen Teilchen entwickelt sich zu einer neuen Einheit. Das Projekt wird unterstützt durch das Migros-Kulturprozent.

Alle Tipps anzeigen