Audio

Mit der Datenbrille in fremde Welten

Der Begriff der Virtual Reality existiert seit Mitte des 20.Jahrhunderts – Digitalisierung und Internet haben der Vision einer neuen künstlichen Realität sehr Auftrieb gegeben. Die Möglichkeiten waren aber lange beschränkt. Heute mit den ultrastarken Computern und neuen Ausgabegeräten wird Virtual Reality aber wieder ein Thema: Weltweit wird experimentiert. Das Potential ist gross, sei es im Bereich von Kunst und Kultur, Wissenschaft und Technik, Marketing und Verkauf. Die Hochschule Luzern HSLU testet zusammen mit dem Fernsehen SRF diese Potential. Dominik Landwehr hat Christophe Merkle von der HSLU am 29.November 2017 in Zürich zu einem Gespräch getroffen. Länge: 28 Minuten

Mehr Audios