Video

Cod.Act an der Ars Electronica

Das Schweizer Künstlerduo Cod.Act - die aus Le Locle stammenden André und Michel Decosterd - zeigen an der Ars Electronica in Linz ihre Installation pi-Ton. Ein schlangenähnliche Skulptur aus Autoschläuchen bewegt sich in zufälliger Weise durch den Raum, begleitet von archaischen Klängen. Dominik Landwehr traf die beiden in Linz zum Videointerview.

Mehr Videos