Video

VR Rekonstruktion des Baalschamin Tempels Palmyra

Der Krieg in Syrien hat unfassbares Leid über die Menschen dieser Region gebracht. Im Krieg wurden auch unersetzbare Kulturgüter zerstört. Darunter sind die Tempel von Palmyra. Bereits Mitte der 50er Jahre hat der Schweizer Archäologe Paul Collart (1902 – 1981) diese Tempel erforscht und dokumentiert. Der Archäologe Patrick M.Michel von der Universität Lausanne hat mit seinem Team das umfassende Archiv des verstorbenen Forschers digitalisiert und erschlossen und macht nun mit diesen Daten digitale Rekonstruktionen – unter anderem auch mit Virtual Reality. Dominik Landwehr hat ihn am 3.April 2019 besucht und ein Interview mit ihm geführt. Videorealisation Tobias Bühler. Länge 8 Minuten.

Mehr Videos