Slide
Slide
Slide
Slide

Tagung

Kultur digital

Artist / Referent

Veranstaltungen

Mi 25. Januar 2012, 09:00 bis 18:00, Rüeschlikon

Nur wenige Entwicklungen haben die Gesellschaft in den letzten 20 Jahren so geprägt wie die Digitalisierung. Sie hat eine eigentliche Kultur-Revolution ausgelöst. Erwartungen, Hoffnungen, Ängste und viele Fragen stehen im Raum: Realisiert die Digitalisierung die Vision der Aufklärung: Kultur und Bildung für alle? Wohin bewegt sich die Kultur?

Die Entwicklung stürzt viele traditionelle Institutionen in eine Krise: Amateure bewegen sich dank Youtube und anderen Plattformen auf Augenhöhe mit den Profis; Musik verbreitet sich dank MP3 in Sekundenschnelle ohne Bezahlung ; Blogs, Wikis und Podcasts stellen die Deutungshoheit der traditionellen Medien in Frage; das Urheberrecht erscheint manchen unter den aktuellen Vorzeichen bereits als überholt.

Was ist von all diesen Entwicklungen zu halten? – Was ist daran Revolutionsrhetorik, was Weltuntergangs-Pessimismus? – Was bedeutet der Wandel für die Kultur wirklich? Kultur digital – das Symposium des Migros-Kulturprozent bringt Personen aus den verschiedensten Bereichen des kulturellen Schaffens zusammen und diskutiert Perspektiven, Chancen und Strategien.
Mit Gerhard Schulze, Felix Stalder, Inke Arns, Dirk von Gehlen, Tim Renner, Michael P.Aust und anderen. Referate, Panels, Workshops.

Hedy Graber, Dominik Landwehr, Veronika Sellier: Kultur digital. Begriffe, Hintergründe, Beispiele. Basel. Christoph Merian Verlag 2011.

Ausserdem
Diskussion

Good Hack - Bad Hack?

Gesprächsrunde über die verschiedenen Facetten des Hackings.

Zürcher Hochschule der Künste ZHdK