Lecture

Internet-Steuerungen für Roboter

Artist / Referent

Charles Baur

Veranstaltungen

Mi 21. Oktober 1998, 20:00 bis 01:00, Zürich

Vorführung von experimentellen Steuerungen und Diskussionen über die Möglichkeiten humaner Schnittstellen zwischen Mensch und Roboter.

Die Mars-Mission der NASA und die Resultate des Forschungsroboters „Pathfinders“ haben einmal mehr gezeigt, welche Rolle Roboter in der Zukunft spielen können. Es reicht jedoch nicht, leistungsfähige Werkzeuge bereitzustellen - diese Werkzeuge müssen auch einfach bedient werden können Ob Maschinen - und dazu gehören Roboter - erfolgreich eingesetzt werden können, hängt zu einem wesentlichen Teil vom Interface, von der Schnittstelle zum menschlichen Benutzer ab. Genau an diesem Punkt arbeitet die Forschergruppe um Dr. Charles Baur an der Eidgenössischen Technischen Hochschule in Lausanne. Man experimentiert dort mit verschiedenen Möglichkeiten, dazu gehören auch taktile und optische Schnittstellen. Eine besondere Bedeutung wird dabei dem Internet beigemessen, denn es ermöglicht die Steuerung von Robotern über sehr grosse Distanzen, beispielsweise über ganze Kontinente. Der Forscher Charles Baur wird Erfahrungen und Perspektiven von solchen Interfaces diskutieren und einige seiner Forschungen vor dem Publikum live vorführen.

Ausserdem
Gewinner

Cod.Act

Cod.Act gewannen im September den Grand Prix Schweizer Musik 2019. Mit ihren kynetischen Klangskulpturen und algorithmischen Kompositionen verwischen sie die Grenzen zwischen Medienkunst, Performance und Musik.

Diskussion

Heritage in Peril

Wie kann Technologie genutzt werden um Kulturerbe zu erhalten? Eine Veranstaltung von Swissnex in New York.

Artist Talk

50 Jahre Mondlandung

Was hat die Geschichte der Raumfahrt mit der Geschichte der elektronischen Musik zu tun? - Der Weltraumjournalist Bruno Stanek und der Synthesizer-Pionier Bruno Spoerri erinnern sich.