Slide
Slide
Slide

© Keystone / Christian Beutler
Installation

Rock Print Pavilion

Artist / Referent

Veranstaltungen

Mo 03. September - Mi 03. Oktober 2018, Winterthur
Do 04. Oktober - So 04. November 2018, Winterthur

Ein Haus, gebaut aus losem Schotter und Schnur, gebaut durch einen mobilen Roboter im Zentrum von Winterthur. Forscherinnen und Forscher von Gramazio Kohler Research an der ETH Zürich demonstrieren die transformierende Kraft digitaler Bauprozesse und überführen mit einer robotisch gelegten Schnur einen Haufen Schotter in einen Pavillon.

Mitten in der Altstadt werden die gewöhnlichen Materialien durch neu entwickelte robotische Prozesse ohne Hilfsmittel zu einem hochbelastbaren Materialsystem vereint. Dabei geben sie einen Ausblick auf überraschende Formen, die dank der rasanten Entwicklungen in der Digitalisierung in Architektur und Umwelt möglich werden.

Diese Aktion auf dem Kirchplatz vor dem Gewerbemuseum Winterthur findet im Rahmen der Ausstellung «Hello, Robot. Design zwischen Mensch und Maschine» statt.

Ein Projekt des Gewerbemuseum Winterthur in Zusammenarbeit mit dem Migros-Kulturprozent

Ausserdem
Diskussion

Heritage in Peril – Alternative Approaches to Preservation

Wie kann Technologie genutzt werden um Kulturerbe zu erhalten? Wie können digitale Technologien wie Open Access Datenbanken, 3D Modellierung oder Virtual Reality in der Archäologie eingesetzt werden? Eine Veranstaltung von Swissnex in New York.

New York
Artist Talk

50 Jahre Mondlandung

Was hat die Geschichte der Raumfahrt mit der Geschichte der elektronischen Musik zu tun? - Der Weltraumjournalist Bruno Stanek und der Synthesizer-Pionier Bruno Spoerri erinnern sich.