Lecture

Internet - Marketing-Instrument oder Medium für die Kunst

Artist / Referent

Marcy Burt Butz

Veranstaltungen

Mi 08. Juli 1998, 18:30 bis 01:00, Zürich

Mit Präsentation von aktuellen Arbeiten aus Kunst und Werbung

Marcy Burt Butz ist wohl die interessante und kreativste Internet-Gestalterinn, die es zur Zeit in der Schweiz gibt. Seit Jahren beschäftigt sie sich als Künstlerin auf eigenwillige Weise mit dem neuen Medium. Die aus den USA stammenden Frau leitet das Atelier R. Ø .S.A. - Internet Concent and Creation. Für die Gestaltung des Internet-Auftrittes des Kleinwagen "smart" hat sie eben den begehrten Art Directors Preis erhalten.

Als Gestalterin und Künstlerin einerseits und als Managerin und Werbefachfrau erlebt sie die Möglichkeiten, des Internets im Spannungsfeld zwischen Kunst und Kommerz. Das Gespräch mit ihr dürfte wie kaum etwas Anderes geeignet sein, das Sensorium für die Gestaltungs- und Kommunikationsmöglichkeiten dieses neue und aufregende Mediums zu schärfen.

Ausserdem
Gewinner

Cod.Act

Cod.Act gewannen im September den Grand Prix Schweizer Musik 2019. Mit ihren kynetischen Klangskulpturen und algorithmischen Kompositionen verwischen sie die Grenzen zwischen Medienkunst, Performance und Musik.

Diskussion

Heritage in Peril

Wie kann Technologie genutzt werden um Kulturerbe zu erhalten? Eine Veranstaltung von Swissnex in New York.

Artist Talk

50 Jahre Mondlandung

Was hat die Geschichte der Raumfahrt mit der Geschichte der elektronischen Musik zu tun? - Der Weltraumjournalist Bruno Stanek und der Synthesizer-Pionier Bruno Spoerri erinnern sich.