Slide
Slide
Slide
Slide

Workshop

Do-it-yourself Arbeitswoche 2010 in Romainmôtier

Veranstaltungen

Sa 31. Juli - Sa 07. August 2010, 09:00 bis 17:00, Romainmôtier

Elektronische Kunst zum Anfassen und Selbermachen – das ist das Motto der Arbeitswoche, die digital brainstorming zusammen mit der Schweizerischen Gesellschaft für Mechatronische Kunst SGMK durchführt.

Die Teilnehmer entwickeln während dieser Woche eigene oder gemeinsame DIY-Objekte. Grundlegende Ideen wie z.B. Solar-Roboter, Klangmaschinen, Arduino-Synthesizer, Lichtsteuerungen oder Sensor-to-MIDI-Controller sind bereits angedacht. Dabei stehen auch Bausätze der SGMK zur Verfügung, darunter zum Beispiel ein Minisynthesizer. Die Kurse werden geführt von den Künstlern Uwe Schüler, Pe Land sowie dem Musiker Marcel Gschwend alias bit-tuner.

Der Workshop richtet sich an ein breites Publikum und will spannende Begegnungen zwischen etablierten Künstlern, erfahrenen Technikern und Einsteigern aus dem In- und Ausland ermöglichen.

Weitere Infos und zur Anmeldung

Tag der offenen Tür mit Ausstellung am 7. August 2010 ab 14 Uhr.

Ausserdem
Gewinner

Cod.Act

Cod.Act gewannen im September den Grand Prix Schweizer Musik 2019. Mit ihren kynetischen Klangskulpturen und algorithmischen Kompositionen verwischen sie die Grenzen zwischen Medienkunst, Performance und Musik.

Diskussion

Heritage in Peril

Wie kann Technologie genutzt werden um Kulturerbe zu erhalten? Eine Veranstaltung von Swissnex in New York.

Artist Talk

50 Jahre Mondlandung

Was hat die Geschichte der Raumfahrt mit der Geschichte der elektronischen Musik zu tun? - Der Weltraumjournalist Bruno Stanek und der Synthesizer-Pionier Bruno Spoerri erinnern sich.