Slide
Slide

Workshop

Motörheadz

Artist / Referent

Veranstaltungen

Sa 26. November 2016, 13:00 bis 17:00, Basel

Auf den Spuren Tinguelys bauen Kinder und Jugendliche mit einem Bausatz eine Interaktive Musikmaschine

Im Workshop haben Kinder und Jugendliche die Möglichkeit eine eigene Musikmaschine zu kreieren. Der Bausatz, bestehend aus Motor, Schlägel, Klangkörper und Mikrocontroller dient als Basis und kann durch beliebige Materialien und Klangkörper innerhalb des Workshops ergänzt werden. Der Rhythmus kann individuell programmeiert werden und mit Hilfe eines Sensors wird die Maschine sogar interaktiv. Zum Schluss werden die Kreationen im Museum bei einem 10-minütigen Konzert präsentiert.

Leitung: Felix Bänteli, Schweizer Gesellschaft für Mechatronische Kunst SGMK

Max. Teilnehmerzahl: 15

Kosten: 15 CHF

Anmeldung erforderlich bis Freitagmittag, 25.11.2016: Tel.+41 61 688 92 70

Ausserdem
Gewinner

Cod.Act

Cod.Act gewannen im September den Grand Prix Schweizer Musik 2019. Mit ihren kynetischen Klangskulpturen und algorithmischen Kompositionen verwischen sie die Grenzen zwischen Medienkunst, Performance und Musik.

Diskussion

Heritage in Peril

Wie kann Technologie genutzt werden um Kulturerbe zu erhalten? Eine Veranstaltung von Swissnex in New York.

Artist Talk

50 Jahre Mondlandung

Was hat die Geschichte der Raumfahrt mit der Geschichte der elektronischen Musik zu tun? - Der Weltraumjournalist Bruno Stanek und der Synthesizer-Pionier Bruno Spoerri erinnern sich.