Slide
Slide
Slide

Installation

Klangbaustelle Turbinenplatz

Artist / Referent

Andres Bosshard

Veranstaltungen

Ein Laboratorium für Raum und Klang im Freien - das ist die Grundidee einer Klanginstallation, die der Zürcher Künstler Andres Bosshard diesen Sommer auf dem Zürcher Turbinenplatz aufbauen will. Der Turbinenplatz ist der grösste öffentliche Platz in Zürich und liegt mitten in Zürich West zwischen Technopark, Puls5 und Schiffbau.

Unter der Leitung von Andres Bosshard entwickeln und gestalten 2008 verschiedene Künstler Klangkompositionen direkt auf dem Platz. Mit räumlich wahrnehmbaren Klängen wird der urbane Raum des Turbinenplatzes erforscht, neuartig gestaltet und bespielt. Der Klanggarten Turbineplatz versteht sich als Stadtraumlaboratorium. Unterstützt wird der Klanggarten von Workshops und kleineren und grösseren Veranstaltungen vor Ort.

Die Installation soll im Lauf der Zeit wachsen: An einem diagonal über den Platz gespannten Seil wird eine fussballgrosse Kugel als Erinnerung an den ersten Satelliten Sputnik über den Klanginseln hin und her gleiten können. Die Kugel wird mit wachsender interaktiver Intelligenz ausgestattet und als listiger Anzeiger das Spiel mit den Klängen beeinflussen können.

Ausserdem
Gewinner

Cod.Act

Cod.Act gewannen im September den Grand Prix Schweizer Musik 2019. Mit ihren kynetischen Klangskulpturen und algorithmischen Kompositionen verwischen sie die Grenzen zwischen Medienkunst, Performance und Musik.

Diskussion

Heritage in Peril

Wie kann Technologie genutzt werden um Kulturerbe zu erhalten? Eine Veranstaltung von Swissnex in New York.

Artist Talk

50 Jahre Mondlandung

Was hat die Geschichte der Raumfahrt mit der Geschichte der elektronischen Musik zu tun? - Der Weltraumjournalist Bruno Stanek und der Synthesizer-Pionier Bruno Spoerri erinnern sich.