Graber Hedy

Hedy Graber (*1961) hat einen Abschluss in Kunstgeschichte, Germanistik und Fotografie (Ecole d’Arts Visuels) an der Universität Genf. Tätigkeiten als Kuratorin und Geschäftsführerin der Kunsthalle Palazzo in Liestal; Direktorin der Abteilung für moderne Kunst, Galerie Fischer Auktionen, in Luzern, und Beauftragte für Kulturprojekte in Basel. Seit 2004 Leiterin der Direktion Kultur und Soziales beim Migros-Genossenschafts-Bund, Zürich. Damit verantwortet sie die nationale Ausrichtung der kulturellen und sozialen Projekte des Migros-Kulturprozents. Ihre Funktion beinhaltet auch den Aufbau und die Entwicklung des 2012 ins Leben gerufenen Förderfonds Engagement Migros.

(Zuletzt überarbeitet am 7.9.2017 DL)

Ausserdem
Diskussion

Heritage in Peril – Alternative Approaches to Preservation

Wie kann Technologie genutzt werden um Kulturerbe zu erhalten? Wie können digitale Technologien wie Open Access Datenbanken, 3D Modellierung oder Virtual Reality in der Archäologie eingesetzt werden? Eine Veranstaltung von Swissnex in New York.

New York
Artist Talk

50 Jahre Mondlandung

Was hat die Geschichte der Raumfahrt mit der Geschichte der elektronischen Musik zu tun? - Der Weltraumjournalist Bruno Stanek und der Synthesizer-Pionier Bruno Spoerri erinnern sich.