Waisvisz Michel

Michel Waisvisz (1949 - 2008) war ein holländischer Komponist und Musiker. Er gehört zu den Gründern des Instituts STEIM in Amsterdam, das sich mit der Entwicklung von elektronischen Musikinstrumenten befasst. Waisvisz entwickelte am Institut STEIM unter anderem ein elektronisches Instrument „The Hands“, das sich mit zwei Händen steuern liess. (Zuletzt überarbeitet am 23.10.2017 DR)

Ausserdem
Installation

Rock Print Pavilion

ETH Forscher bauen mit einem Roboter einen Pavillon aus Kieselsteinen und Schnur. Zu besichtigen vor dem Gewerbemuseum Winterthur.